Events 2020

image-10289954-Titelbild_(003)-e4da3.JPG

Raritätenverkostung in Zusammenarbeit mit dem Auktionshaus Weinbörse …

Donnerstag, 12. November 2020, 19.00 Uhr
Restaurant Löwen, Eschenbach (LU)

«WIRKLICH ALTE BORDEAUX
UND EINE JUNGE IMPERIALE!»


Oft werden in der Auktion der Weinbörse zuweilen sehr alte Flaschen angeboten. Kenner wissen, dass sich hinter diesen gruftigen Jahrgängen oft schöne bis grosse Erlebnisse verstecken können. Aus lauter «Altersvinophobie» getraut man sich aber nicht, bei solch ehrwürdigen Jahrgängen, die Hand in die Höhe zu halten und mitzusteigern. Natürlich ist da auch das Risiko ein stetiger Begleiter, wenn man dann einen solchen «Methusalem» entkorkt. Dies in Form von schwierigen Jahrgängen, nicht optimaler Lagerung, Herstellungsschwierigkeiten und schwachen Füllständen.

Probieren geht immer über Studieren! Und geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid. Oder – im positiven Falle – auch doppelte Freude. Durch verschiedenste Kelleraufkäufe aus früheren Jahren ist in meinem Weinlager ein herrliches Sammelsurium entstanden. Bekannte Crus mit kleinen, mittleren und ganz grossen Jahrgängen. Eine dekadenbreite Palette zwischen 1916 und 1970 entkorken, dekantieren und präsentieren wir an diesem Abend. René Gabriel kommentiert die Flaschen von schonungslos bis euphorisch.

Alle präsentierten Weine sind mindestens 50 Jahre alt! Begleitet wird dieser Altweinreigen von einem rustikalen Fünfgangmenu. Damit wir auf der ganz sicheren Seite sind, wird eine junge Impérialeflasche (6 Liter) als Speisenbegleitung entkorkt.   

Mal ganz ehrlich: Wann hatten Sie das letzte Mal die Gelegenheit, solch alte Bordeaux an einem Abend zu verkosten?

Das wird geboten …

Intro-Rarität    
              1949 Château Saransaut-Dupré, Bordeaux Blanc

image-10289957-Saransaut_schmal_(003)-e4da3.JPG

1. Serie: Vorspeise kalt
Glas 1    1916 Château de Marbuzet, Saint Estèphe
Glas 2    1920 Château Siran, Margaux
Glas 3    1928 Château Haut-Gardère, Graves
Glas 4    1929 Château Duhart Milon, Pauillac

2. Serie: Vorspeise warm    
Glas 1    1934 Château Rauzan-Gassies, Margaux
Glas 2    1938 Clos Fourtet, Saint Emilion
Glas 3    1945 Château Branaire-Ducru, Saint Julien
Glas 4    1947 Château Lafite-Rothschild, Pauillac

3. Serie: Hauptspeise    
Glas 1    1949 Château Lamothe-Bergeron, Haut-Médoc
Glas 2    1953 Château Latour, Pauillac
Glas 3    1959 Château Latour-Martillac, Graves
Glas 4    1960 Château Margaux, Margaux

4. Serie: Käse    
Glas 1    1961 Clos de Sarpe, Saint Emilion
Glas 2    1964 Château Cantemerle, Haut-Médoc
Glas 3    1966 Château Lynch-Bages, Pauillac
Glas 4    1970 Château Pichon Baron-Longueville, Pauillac

5. Serie: Dessert    
Glas 1    1921 Château de Rayne Vigneau, Sauternes
Glas 2    1937 Château Doisy-Daene, Barsac
Glas 3    1947 Château Rabaud, Sauternes  
Glas 4    1967 Clos Bellevue, St. Croix du Mont

Risikokosten pro Person: CHF 680 (Weine, Essen, Tischwein, Wasser, Kaffee)

Anmeldungen für diesen Altwein-Event: weingabriel@bluewin.ch
Infos für Weine versteigern / ersteigern: www.weinboerse.ch  
Hotelempfehlung, eine Bahnstation entfernt: https://www.motelbrueggli.ch/

Der Veranstaltungsort ist problemlos mit der Bahn erreichbar.